tl_files/gimmicks/banner_haendler.gif

oilfino.com :: News :: News and updates

Neuigkeiten

Neue Produkte im Sommer 2016

14.07.2016 16:38 von Carl Harms Mineralöle (Kommentare: 0)

Spezielle Motoren benötigen spezielle Schmierstoffe

Verehrte Kunden, geschätzte Partner!
Im Sommer 2016 bereichern wir unser Portfolio um vier innovative und leistungsstarke Produkte. Gestiegene Anforderungen durch immer präziser arbeitende Motoren erfordern hochspezialisierte Schmierstoffe mit sehr individuellen Eigenschaften. Neu im Programm sind:

Via Ultra XF 0W-30: speziell für die neueste Generation der Ford Euro 6 Dieselmotoren entwickeltes Produkt, nicht Rückwärtskompatibel zu anderen Ford Motorenölen; Es kann entsprechend der Wartungsanleitung bei verlängerten Ölwechselintervallen bis zu 30.000 km eingesetzt werden, ausgeprägter Reinigungswirkung hält den Motor unter allen Betriebsbedingungen sauber.

Econ T 9200: neues Dieselmotorenöl auf Basis der „Low SAPS“ Synthesetechnologie für Nutzfahrzeugmotoren mit und ohne nachgeschalteter Abgasnachbehandlung.  Es ermöglicht auch unter erschwerten Einsatzbedingungen (häufige Kaltstarts, sehr kalte und/oder sehr warme Einsatztemperaturen usw.)

Ölwechselintervalle von 500 Bh. Es wird besonders empfohlen für DVERT- Motoren die der Emissionsstufe US EPA Tier 4 final / EU Stufe IV mit Abgasnachbehandlung entsprechen. Mit der namentlichen Freigabe Deutz DQC IV-10LA unter anderem vorgeschrieben für die Deutz Motorenreihe  TTCD-Motoren (TTCD 7.8 L6 / TTCD 6.1 L6)

Varius G 620. entwickelt für den Einsatz in hochbeanspruchten Schaltgetrieben in Nutzfahrzeugen unter schwersten Betriebsbedingungen. Empfohlen besonders für Schalt-, Umlenk- und Verteilergetriebe von Mercedes Benz Nutzfahrzeugen nach MB Norm 235.11

Via Eco V 0W-20: speziell auf die neuen 4 Zylinder Volvo Drive-E Motoren angepasstes Motorenöl nach Volvo Norm VCC RBS0-2AE. Die VEA Motoren haben dank kompakter Bauweise rund 50kg weniger Gewicht als ihre 4 Zyl. Vorgänger Motoren. Dank der Turboaufladung sind VEA Motoren leistungsfähiger als die 6 Zyl. Ausführungen von Volvo, außerdem verbrauchen Sie weniger Kraftstoff als alle bisher verbauten Motoren. Die Schmierung der VEA Motoren darf ausschließlich mit Motorenölen nach Volvo Werksnorm VCC RBSO-2AE erfolgen. Via Eco V 0W-20 gehört zur neuen Generation der Motorenöle mit einer extrem abgesenkten HTHS Viskosität von 2,7 mPas, aus dem Grund ist das Produkt nicht ückwartskompatibel und darf nur in dafür freigegebenen Motoren eingesetzt werden.

Die ausführlichen Produktinormationen finden registrierte Partner wie gewohnt im Downloadbereich.

Zurück